ABOUT

IMG_7301


"I'm a dreamer not a realist.
I'm a nature child, explorer,
a lover of the sun and more."



Hej, ich bin Patricia. Aber du darfst mich Patty nennen.
Das ist so viel kürzer und klingt so viel "lockerer".
Oder du sprichst meinen Namen französisch aus.
Denn das mag ich gerne.

Ich arbeite als freie Mitarbeiterin im Kulturbereich einer Tageszeitung. Doch am liebsten bin ich unterwegs. Unterwegs in meiner eigenen Welt. Das heißt: Mit Kamera in der Hand entweder draußen auf der Suche nach dem perfekten Bild oder in meinen eigenen vier Wänden, Fotos bearbeiten und so. Ich befinde mich auf einer endlosen Reise zum perfekten Sonnenuntergang und bin täglich mit meiner Kamera als symbolisches Fangnetz auf der Jagd um besondere Stimmungen einzufangen, die in sekundenschnelle wieder verfliegen. Es gibt für mich nichts schöneres als Momente, Stimmungen, Orte und Menschen zu fotografieren und sie von einer Sekunde auf die andere für die Ewigkeit festzuhalten. 

Ich liebe den Sommer, die Wärme, Sommerregen, den Geruch von frisch gemähtem Gras und Heu.
Ich mag alles, was alt ist. Alte Bücher, alte Kameras, alte Bilder, Geschichten aus einer anderen Zeit, alte Häuser, Museen. Alles, was die Farbe senfgelb oder rostrot hat, möchte ich besitzen. Ich sammle Analogkameras, die gar nicht mehr funktionieren, und benutze sie als Dekoration. Zu einer heißen Tasse Tee sage ich nie nein. Am kreativsten bin ich, wenn andere längst schlafen. Und die meisten wunderbaren Ideen entstehen in meinem Kopf kurz vor dem Einschlafen.

Meine Art zu fotografieren wechselt von Tag zu Tag, von Stimmung zu Stimmung. Ich lasse mich von meinem Gefühl leiten und weniger von der richtigen Technik. Ich liebe es Details zu fotografieren. Kleine Dinge wirken so viel anders wenn man ihnen die größte Aufmerksamkeit schenkt. Ein Lächeln, eine Träne, leuchtende Augen, ein Tanz in der Natur, Hände, die einander nicht mehr loslassen möchten. Es gibt so viel Schönes auf dieser Welt. Meinen Stil kann ich schwer beschreiben. Eine leicht unperfekte Geschichte aus einer Ansammlung von wunderbaren Momenten. 


Oder die Kurzform: 
Ein Tollpatsch, der alles fallen lässt außer den heißgeliebten rechteckigen Gegenstand, mit dem Erinnerungen festgehalten werden können. Das bedeutet etwas. Oder nicht?