OUTFIT { who am i? }

Friday, 26 May 2017

IMG_0874



MACHIMA Cardigan
MANGO Bag
GINA TRICOT T-Shirt
ZARA Jeans, Sunnies
VINTAGE Necklace
ADIDAS Sneakers
ASOS Belt




Das Leben genießen und ganz man selbst sein. Nicht immer so einfach. Oder?
Selbstbewusst durch die Fußgängerzone laufen trotz verquollener Augen, trotz Pickelparty im Gesicht, trotz Sturmfrisur? Die Menschen finden leicht etwas oder jemanden über den sie lachen können. Es gibt Tage, da macht man sich nichts daraus. Doch es gibt diese Tage, an denen ein kurzer schiefer Blick genügt, ein spöttisches Lächeln und das Selbstbewusstsein schrumpft in sich zusammen und man verhält sich wie irgendjemand nur nicht wie man selbst.

Wieso machen wir uns soviel aus der Meinung anderer? Wieso möchten wir anderen Menschen gefallen? Ist das ein tief in uns verankerter Instinkt? 
Mir ist letztens aufgefallen wie lange ich mich schon nach anderen richte. Wie lange ich mich so verhalte wie andere es gerne hätten, bzw. so, wie andere denken wie ich mich verhalte. Dann habe ich mal tief durchgeatmet und bemerkt: Das bist nicht du. Ich bin schnell verunsichert, kann aber auch die größte Ulknudel sein, der größte Frechdachs und bin ein Weltmeister im Grimassen schneiden. Doch manchmal trifft man auf Menschen und diese innere Mauer baut sich wieder auf. Eine kleine Blockade, die man einfach nicht bezwingen kann. Ich hoffe, dass ich sie bald einreißen kann, denn es ist anstrengend immer jemand anders sein zu müssen. Auch wenn ich es gar nicht sein möchte.





i began to wonder what life would be if i dropped the act and began to trust that being myself would be enough 
to get the love i needed. 

- donald miller




IMG_0842
IMG_0864
D98
IMG_0884
IMG_0863
IMG_0815
D100
IMG_0869
IMG_0818
IMG_0885
IMG_0794

OUTFIT { flower power on my dress }

Wednesday, 24 May 2017

IMG_8563



BRIXTON Hat
MANGO Dress, Bag
ISABEL F. Boots 
ZARA Jewelry




Wow! Das wurde aber auch Zeit. Am 14. Mai war es endlich warm genug für bare legs. Meine Schwester hat vor ein paar Wochen ausgemistet und ich habe mir nicht nur ein Paar derbe Boots geschnappt sondern auch dieses zauberhafte Kleid von Mango. Immer wieder wurden Looks zusammengestellt,  jedoch nicht wirklich passend zum Wetter. Außerdem sieht zu solchen Kleidern nackte Haut am besten aus. So werden noch mehr Boho-Vibes versprüht und der gesamte Look wirkt leichter und unkomplizierter. Findet ihr nicht?
Dazu kombiniert habe ich meine geliebte senfgelbe Tasche von Mango, die ich nicht mehr missen möchte, meine liebsten Boots und die beste Investition in Sachen Kopfbedeckung - meinen Hut von Brixton.




IMG_8595
D145
IMG_8599
IMG_8519
D147
IMG_8587
D149
IMG_8583
D148
IMG_8602

HELLO SUNDAY #59 { summer is coming! }

Monday, 22 May 2017

D106




UPDATE Es ist mal gerade Mittwoch und ich fange schon an mein wöchentliches Update zu verfassen. Aber weil am Wochenende viel geplant ist und ich nicht weiß ob der Sonntags-Post pünktlich online kommt, arbeite ich lieber etwas vor. 
Und schon ist wieder Montag. Kaum eine Verschnaufpause am Samstag und überhaupt keine Zeit am Sonntag. Deswegen kommt das wöchentliche Update (mal wieder) einen Tag zu spät online. Ich hoffe ihr hattet alle ein zauberhaftes Wochenende und habt die vielen Sonnenmomente genossen. 



HIGHLIGHT Ich hatte ein wunderbares Shooting mit der lieben Aileen von be happy. Sie hat mir bei der Umsetzung eines Shootings für eine tolle Kooperation geholfen. Ende dieser Woche oder Anfang nächster Woche werde ich euch das Ergebnis hier auf dem Blog zeigen. Seid gespannt!


FAIL OF THE WEEK Ich brauche LSF 50. Das habe ich diese Woche festgestellt. Den ersten richtig schönen und warmen Tag in diesem Jahr habe ich von morgens bis abends draußen verbracht und mir sogleich einen Sonnenbrand geholt, denn ich hatte "nur" LSF 30 aufgetragen. Wenn man nach der kalten Jahreszeit zum ersten Mal wieder in der Sonne brutzelt ist halt Vorsicht angesagt, denn die Haut muss sich erst wieder an die regelmäßigen Sonnenstrahlen gewöhnen. Hoffen wir mal, dass die roten Stellen braun werden, dann hat sich der Sonnenbrand wenigstens gelohnt.



IMG_1188
IMG_1182




WISHLIST Sommersachen!


IMG_8610
1 here   2 here   3 here   4 here   5 here   6 here   7 here   8 here   9 here   10 here   11 here   12 here   13 here 


NEW IN Zwei zuckersüße Tops von Zara. Das eine findet ihr hier und das andere hier. Die beiden Schönheiten hatte ich vor wenigen Wochen schon mal bestellt aber aus irgendeinem Grund wieder zurückgeschickt.


FAV MUSIC Blues. Diese Musik berührt mich ungemein. Fast so, als wenn ich zu der Zeit gelebt hätte und mit den wunderbaren Melodien aufgewachsen wäre.

Gary B. B. Coleman - The Sky is Crying
Mighty Sam McClain - When The Hurt is Over 

OUTFIT { Black Bandana & Black Vans }

IMG_1102
D109



ASOS Bandana 
MACHIMA Cardigan
PIMKIE Top
ZARA Jeans, Sunnies
Necklaces
VANS Sneakers
KIOMI Bag




Hey, hey!
Meine momentane Uniform? Sieht so aus: Jeans, Top, der flauschige Cardigan von Machima, ein Paar Sneakers und entweder Bandana oder Hut. Bequem und einfach aber doch irgendwie stylisch. Quasi back to basics mit ein paar auffälligen Details. 
Das Top liebe ich, weil es einem eine leichte Frische ins Gesicht zaubert. Der Cardigan ist einfach eine coole "Socke" und das Bandana ist ein kleiner Hingucker. Weiter unten habe ich außerdem einen ähnlichen Look für euch zusammengestellt. Dort findet ihr einen sehr ähnlich aussehenden Cardigan und das Top habe ich euch verlinkt.

Have a wonderful day, lovely souls!



IMG_1076
D107
IMG_1124
D110
IMG_1171
D111
IMG_1167
IMG_1156
D108
IMG_1086
D112
IMG_1159
00000000000000000
here   2 here   3 here   4 here   5 here   6 here   7 here   8 here   9 here

IMG_1173

ON THE GO { Flammkuchen im Schmeck Werk }

Friday, 19 May 2017

D123



Immer wieder bin ich am Eingang vorbeigelaufen und habe einen kurzen Blick hineingeworfen. Die Farbkombination aus Schwarz-Grün mochte ich schon immer sehr gerne und dann auch noch dieses schöne Holz. Mehr als einladend.

Anfang Mai habe ich es dann endlich, zusammen mit Aileen, geschafft das Schmeck Werk mal auszuprobieren.
Wir haben uns einen Platz am Fenster ausgesucht und hatten so einen guten Blick über den "Laden" und eine schöne Aussicht auf den leider wolkenverhangenen Himmel.

Nehmen wir jetzt eine Suppe, einen Salat, Flammkuchen oder...?
Wir haben uns beide für den Flammkuchen mit Tomate, Pesto und Mozarella entschieden. Lecker.
Sein ausgewähltes Gericht bestellt und bezahlt man gleich an der Theke. Dann wird einem ein kleiner "Pieper" in die Hand gedrückt und man wartet ganz entspannt an seinem Platz bis das kleine Gerät per Vibration Bescheid sagt, dass das Essen fertig ist. Schnell an der Theke abholen und dann genüsslich verzehren. 

Fazit? Es schmeckt im Schmeck Werk!



Schmeck Werk
Am Markt 3
37671 Höxter



IMG_7837
IMG_7818
D128
IMG_7824
IMG_7833
IMG_7823
IMG_7832
D127
IMG_7821
D125
IMG_7835
IMG_7820
D126
IMG_7826
D124
IMG_7838