HELLO SUNDAY #72 { erste Brille & erste Ray Ban Sonnenbrille }

Sunday, 20 August 2017

Collage_RedDress1



UPDATE Zwei neue Brillen, ein leichter Sonnenbrand auf der Nase, Fahrradtouren und ganz viel Alltagstrott - das war meine Woche.

HIGHLIGHT Seit ein paar Tagen achte ich verstärkt darauf was ich esse, dass ich mir nicht zu oft ins Gesicht fasse und dass ich nicht zu viele Pflegeprodukte benutze - und so langsam beruhigt sich meine Haut wieder. Da sieht man mal wieder, wie einfach Unreinheiten bekämpft werden können. 


FAIL OF THE WEEK Leider beginnen meine kreativsten Stunden meist erst ab zehn Uhr abends. Das heißt, es kann vorkommen, dass ich erst um zwei Uhr nachts ins Schlummerland abdrifte. Solange ich mir meine Zeit noch selber einteilen kann ist das kein Problem, doch wenn es wieder zurück zum traditionellen Arbeitsrhythmus geht werde ich wohl eine lange Vorbereitungsphase hinter mich bringen müssen um wieder einen geregelten Schlafrhythmus zu bekommen. 



IMG_0316



WISHLIST Diese Jacke, eine coole Jeans, ein schlichtes T-Shirt, meine neueste Errungenschaft in Sachen Sonnenbrille (mehr dazu im nächsten Punkt) und Sneakers oder Boots. Das wäre mein momentanes Traum-Outfit. Dazu ganz viele Ketten et voilá. Verliebt habe ich mich aber auch in diesen hübschen Cardigan von Urban Outfitters.  


000

1 here   2 here   3 here   4 here   5 here   6 here   7 here   8 here   9 here   10 here



NEW IN Seit Freitag trage ich nun eine Brille und das ist eine ganz schöne Umstellung. Immer etwas im Gesicht und speziell auf der Nase sitzen zu haben war mir immer ein Graus. Doch besonders für die Arbeit vor dem Laptop war eine Brille dringend notwendig. Der ausführliche Bericht über die Suche nach meiner Brille wird nächste Woche online gehen. Momentan arbeite ich noch fleißig daran.

Außerdem habe ich mir in dieser Woche einen Wunsch erfüllt, der seit Jahren auf meiner Wunschliste stand. Und zwar habe ich mir die erste Ray Ban Sonnenbrille in meiner hoffentlich noch wachsenden Sammlung gegönnt. Seit einer halben Ewigkeit grüble ich darüber nach mir eine "richtige" Sonnenbrille zuzulegen und kein "Billigteil". Hier fliegen zwar einige günstige Modelle herum aber die werde ich hoffentlich auf dem Flohmarkt im nächsten Monat los - denn so richtig zufrieden bin ich mit denen nicht. 

IMG_1691
IMG_1661

Collage_RedDress2




FAV MUSIC



OUTFIT { striped culotte & a new friend }

Friday, 18 August 2017

Collage_rotesHaus




H&M Culotte
ZARA Top, Bag
ASOS Sandals




Ein rotes Haus, ein Kater, der schnurstracks auf uns zulief und die neue Lieblingshose. 

Anfangs habe ich sie ja etwas skeptisch beäugt. Diese weiten, waden- oder knöchellangen Hosen. Kurz musste ich die Hände vor die Augen schlagen als sie auf einmal in den verschiedensten Streifenmustern in die Läden kamen. Im ersten Moment erinnerten sie mich doch sehr stark an Schlafanzughosen. Doch wie das mit der Mode so ist - irgendwann gewöhnt man sich dran. Vielleicht nicht an alles (Neonfarben werde ich wohl nie mögen) aber an das meiste.
Als ich dann diese Hose plötzlich auf Instagram sah, war ich ihr sofort verfallen. Da wusste ich allerdings noch nicht, dass es das gute Stück bei H&M gibt. Jedenfalls war ich mehr als happy als ich sie im Laden entdeckte aber auch mehr als traurig weil es sie nicht mehr in meiner Größe gab. 
Eine kurze Lovestory also, wäre da nicht der glückliche Zufall an irgendeinem unwichtigen Nachmittag gewesen als ich aus purer Langeweile durch den Onlineshop surfte.

Gesehen - in den Warenkorb gepackt - gekauft. An einem Freitagmittag bekommen und am selben Tag noch getragen.
Und ich liebe sie - meine schwarz-weiß gestreifte Obelix-Hose.



 Photos: Aileen

IMG_0146
IMG_0023
Collage_rotesHaus3
IMG_0141
IMG_0139 (2)
Collage_rotesHaus1
IMG_0144
Collage_rotesHaus5
IMG_0137 (2)
IMG_0043
IMG_0138
Collage_rotesHaus2
Collage_rotesHaus4
IMG_0104 (2)

OUTFIT { polkadots at the seaside }

Tuesday, 15 August 2017

IMG_0587



H&M Dress
VERO MODA Hat
PARK LANE Espadrilles
ZARA Bag




sand between my toes and an ocean breeze that blows... 

Es gibt da diesen einen Ort. Wo man Sand zwischen die Zehen bekommt, wo die Wellen einem über die Füße schwappen, wo ein Gefühl der Freiheit aufkommt. Ein Ort, wo man Kinderlachen hören kann, jede Menge Stimmen, die über die Landschaft hallen oder einfach nur das leise Singen des Wassers, das Zwitschern der Vögel. 
Ich liebe diesen Ort wenn er nicht wie am 1. Mai von Menschenmassen überlaufen ist. Ich liebe es wenn ich durchatmen und die Stille genießen kann. Ich liebe es barfuß über den Sand zu laufen und mir vorzustellen in einem anderen Land am Meer zu stehen.  

Jahrelang schlummerte diese eine Idee in meinem Kopf, die ich alleine leider nicht umsetzen konnte. Die liebe Aileen von be happy hat mir geholfen die besondere Idee endlich zu verwirklichen und dabei wahre Meisterwerke erschaffen. Was sagt ihr zu den Fotos? 
Ich wollte Fotos, die Urlaubsfeeling versprühen. Fotos, die diese zuckersüße Kombi aus Kreissäge und Pünktchenkleid hervorheben (an dieser Stelle danke an den Wind, der genau im richtigen Augenblick sein Tanzbein geschwungen hat).
Das Kleid gibt es übrigens momentan im H&M-Sale!
Mein Tipp: Nehmt am besten eine Nummer größer, da es eher klein ausfällt.

Have a wonderful day, lovely souls!




000000000
IMG_0579
IMG_0567
Collage_See
IMG_0503
IMG_0441
Collage_See2
IMG_0505
IMG_0569
IMG_0544
Collage_See4
Collage_See6
IMG_0492
IMG_0601
0000000
Collage_See1
IMG_0476
IMG_0423
IMG_0529
000000
Collage_See3
IMG_0590
IMG_0574
Collage_See7
IMG_0462

HELLO SUNDAY #71 { Stevie Wonder & More }

Sunday, 13 August 2017

IMG_0192



UPDATE Das war eine leicht turbulente Woche, sehr entspannend, aber mit kleinen aufregenden Highlights. Am Montag war ich beim Optiker und habe meine Sehstärke messen lassen. Am Samstag stand dasselbe Programm noch mal auf dem Plan, nur habe ich mich dann im Anschluss ernsthaft auf die Suche nach einer Brille gemacht. 
Die ganze komplette Geschichte, warum ich nun eine Brille brauche, bzw. haben möchte, könnt ihr bald in einem Beitrag lesen.


HIGHLIGHT Diese Woche habe ich mal ein anderes Highlight und zwar einen Blog. Einer meiner neuesten Lieblingsblogs ist der von Alice Catherine aus Manchester. Sie hat eine unglaubliche Ausstrahlung und ich liebe ihren Kleidungsstil. Es ist schön sich nicht immer diese ganzen "Mainstream-Looks" anschauen zu müssen. Weiße Stan Smiths, schwarze Balenciaga Boots, Chloé Bags, Gucci Bags usw., irgendwann wird das einfach langweilig. Deswegen bin ich froh, dass es noch Blogs gibt, die sich von der Masse abheben. 
Auch meine heutige Wishlist ist von der lieben Alice inspiriert.



000



FAIL OF THE WEEK  Seit Wochen bin ich so unglaublich unzufrieden mit allem. Das schlägt leider sehr oft auf die Stimmung und lässt mich die Dinge ganz anders wahrnehmen als sie eigentlich sind. Das Gefühl ist zwar nicht mehr so stark wie noch vor wenigen Monaten, doch so langsam könnte es wirklich mal verschwinden. Was am meisten hilft? Kreativ sein, andere Kreativlinge treffen und jeden kleinen Anflug von Unzufriedenheit mit etwas anderem ins Abseits befördern. 



0


IMG_0195


WISHLIST Dies und das. Instagram ist schuld, wenn man sich Dinge wünscht, die sonst nicht auf der Wunschliste gelandet wären. Zum Beispiel diese tollen Kleider und Tops von Réalisation Par, diese tollen Taschen von Woodgrey oder Ellen & James und so weiter. Außerdem bin ich immer noch auf der Suche nach einem Paar günstiger Mules, am liebsten in einem Braunton, schwarze besitze ich ja schon - und ich liebe sie!

00000

1 here   2 here   3 here   4 here   5 here   6 here   7 here   8 here   9 here   10 here   11 here   12 here



IMG_0192


FAV MUSIC