OUTFIT { looking like a boy }

Friday, 21 April 2017

D14
 H&M Hat, T-Shirt
TOPSHOP Coat



Mut zur Hässlichkeit? Zugegeben, etwas übertrieben! Wohl eher Mut zum "anders sein". Fotos auf denen man alles mag außer sich selbst sind keine Seltenheit. Mir passiert das für meinen Geschmack sogar etwas zu oft. Aber diese Fotos haben einfach etwas Besonderes. Ich mag sie. Ich mag mich zwar nicht auf den Bildern, aber die Vibes von den Fotos lassen mich meine Unzufriedenheit vergessen. 

Künstlergetue. Perfektionismus. So ist das eben.




D12
D13

OUTFIT { off shoulders & pink background }

Wednesday, 19 April 2017

12


ZARA Top, Jeans


Aloha, ihr Lieben! Momentan bin ich dabei alle übrig gebliebenen Fotos in Posts zu verwandeln. Es werden Collagen erstellt, Texte verfasst und Pläne geschmiedet. Wir renovieren gerade unser Wohnzimmer und da die Wand so wunderbar fotogen ist, sind jede Menge Schnappschüsse entstanden. Verzeiht also, falls ihr diesen Hintergrund jetzt öfter zu sehen bekommt. Obwohl..das Wetter wird ja immer besser, das muss man ja eigentlich genießen, bzw. ausnutzen.
Ansonsten bin ich momentan sehr experimentierfreudig mit der Farbe Rosa geworden. Kleidungstechnisch habe ich noch nicht das richtige gefunden aber digital macht diese Farbe ganz schön was her. 



IMG_8663
121

NEW IN { new favorite jewelry }

Monday, 17 April 2017

IMG_8326


LWBijoux* (here)

 I have this thing with horn necklaces. 


0002
IMG_8317

HELLO SUNDAY #54 { had a wonderful photo job! }

Sunday, 16 April 2017

IMG_8382



UPDATE Aloha! Es ist fast Mitternacht und der Samstag verabschiedet sich langsam. Da wir momentan unser Wohnzimmer renovieren, bestanden die letzten Tage aus tapezieren, umräumen, ausräumen und viel Muskelkater. Deswegen war ich ganz schön happy, dass ich am Mttwoch endlich mal wieder meine Kamera für etwas Besonderes zücken durfte. Was mir vor die Linse kam, erfahrt ihr im nächsten Punkt.

HIGHLIGHT Ihr kennt das Café bereits. In diesem Post habe ich es euch letztes Jahr vorgestellt. Damals habe ich gefragt, ob ich ein paar Fotos für meinen Blog machen dürfte, dieses Mal hatte ich einen offiziellen Auftrag. Ich als Perfektionistin habe immer etwas Angst vor solchen Aufträgen. Ich bin selten zufrieden und arbeite eher nach Gefühl statt nach Plan, sodass es sich manchmal etwas "chaotisch" anfühlt. Vielleicht versteht ihr ja, was ich meine. 
Nun ja, eigentlich hat der Perfektionismus auch sein Gutes. Zwar bin ich nicht immer zufrieden mit meiner Arbeit aber die Auftraggeber waren es bisher immer. Thank God! 
Ich habe einfach wild drauflos geknipst. Am Ende hatte ich einen ganzen Berg an Fotos und ein paar Schnappschüsse für Instagram sind auch dabei. Haha. Es wird auch wieder einen Extra-Post über das Café geben. Es ist einfach so gemütlich und schnuckelig ツ.


D80

 
FAIL OF THE WEEK Ich habe mal wieder ausgemistet. Bei Kleiderkreisel bin ich schon ein paar Sachen losgesworden, was Grund genug für mich war ein paar Bestellungen aufzugeben. Bei Zara habe ich ein paar traumhafte Oberteile entdeckt, die auch alle preislich sehr ansprechend waren. Aber genauso sehr wie ich den "Crop-Trend" liebe, genauso sehr hasse ich ihn, wenn die Oberteile zu kurz sind. Was bei den meisten leider der Fall war. Auch die "einarmigen" Blusen werden zurückgeschickt. Sie sind zwar alle ein Augenschmaus aber irgendwie komme ich mir ganz schön dämlich darin vor. Leider.  



D70
IMG_8586



WISHLIST Ein bisschen Frühling und Sommer für meinen Kleiderschrank. Bitte.
IMG_9846
1 here   2 here   3 here   4 here   5 here   6 here   7 here   8 here   9 here


NEW IN Habe ich schon mal erwähnt, wie lange ich auf der Suche nach einer gelben Handtasche bin? Ich glaube nicht. Nun habe ich ihn endlich gefunden, den kleinen gelben Eyecatcher. Und zwar bei Mango. Das süße Täschchen gibt es übrigens auch noch in rosa und einem kräftigen Lila-Beere-Ton. Sehr empfehlenswert!

IMG_9502
IMG_8392


FAV MUSIC Bon Iver - Holocene

ON THE GO { ozone coffee-store bielefeld }

Friday, 14 April 2017

IMG_9102
IMG_9084
D76



Jung, hip, fotogen, IN und lecker. So könnte man den kleinen Ozone Coffee-Store in Bielefelds Fußgängerzone beschreiben. Verteilt auf drei Etagen haben Gäste Platz. Im Erdgeschoss steht die Theke, auf den anderen zwei Etagen können die deftigen und süßen Snacks verzehrt werden. Ob frisch gepresster Orangensaft, koffeinhaltige Getränke oder Smoothies - das Angebot ist zwar nicht riesig aber es werden genug Leckereien und Erfrischungen angeboten um sich nach der Schule, nach der Arbeit, in der Mittagspause oder beim Shoppen zu stärken.

Im Eingangsbereich steht frisches Wasser mit Minze und Orangen, an dem man sich kostenlos bedienen kann. Leider waren wir so hungrig, dass ich nur einen schnellen Schnappschuss von meinem Panini gemacht und den Snack der beiden anderen Mädels überhaupt nicht festgehalten habe. Die hatten übrigens Wraps. An süßen Leckereien werden übrigens Waffeln, Muffins und Cookies angeboten. Yummie.

Gäste, von anzugtragenden Geschäftsmännern bis hin zu Schülern nach Schulschluss, findet man im Store. Coole junge und ältere Leute, die sich nicht daran stören, dass du mit deiner Kamera mitten im Raum stehst und Fotos machst, weil sie selber fleißig mit ihrem Handy knipsen und Fotos bei Instagram hochladen. Ist halt ein fotogener Laden. Sonnendurchflutet am Nachmittag, mit wunderbaren Schattenspielen. Eine Ecke habe ich ausgelassen, denn man möchte die Leute ja nicht belästigen. Jetzt ärgere ich mich, denn das war der fotogenste Spot im Store ツ.



ozone coffee-store
bahnhofstraße 22
33602 bielefeld


IMG_9078
D71
IMG_9120
D74
IMG_9098
IMG_9103
D79
IMG_9091
D72
IMG_9111
D77
IMG_9109
IMG_9086
D78
IMG_9113
IMG_9117
D73
IMG_9115
IMG_9104
D75
IMG_9087

OUTFIT { Mit Mini zurück in die 60er }

Wednesday, 12 April 2017

IMG_7207


ZARA Coat 
H&M Shirt, Beret
MISS SELFRIDGE Skirt
ASOS Overknees, Brogues
PIKFINE Bag*




Da ist er wieder, der grüne Mantel. Hello again, immer wieder hello again. 
Diese Kombi wollte ich bereits im tiefsten Winter ausprobieren, habe es da aber lieber sein gelassen. Jetzt steigen die Temperaturen endlich an und Minis können endlich wieder problemlos getragen werden - ohne, dass man die nächsten Tage schniefend im Bett verbringen muss. 

Was habe ich bei diesem Look vergessen? Wer kommt drauf? Der Schmuck fehlt. Der hätte dem Outfit wahrscheinlich den letzten Schliff gegeben. Doch wenn es stressig ist, sollte man lieber auf den Schmuck statt auf den Rest verzichten. Oder? ツ

In letzter Zeit habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht meinen Kopf abzuschneiden, wenn mir meine Visage nicht gefällt. Seit letzter Woche habe ich endlich eine Sonnenbrille, die mir endlich wieder "erlaubt" mein Gesicht zu zeigen, nach den ganzen schlaflosen Nächten in letzter Zeit. Wer will sich schon mit Augenringen und verquollenen Augen vor die Kamera stellen? Haha. 



D41
IMG_7200
D38
IMG_7204
D40
IMG_7110
IMG_7215
D39

IMG_8119
OUI Coat (here)
ONLY Skirt (here)
GARCIA Shit (here)
ASOS Overknees (here
ASOS Brogues (here)
LOEVENICH Beret (here)
UO Beret (here)
FRITZI AUS PREUßEN Bag (here)
EASTPAK Bag (here


IMG_7201