HELLO SUNDAY #38 { MERRY CHRISTMAS }

Sunday, 25 December 2016

IMG_8988

UPDATE  Hello, my lovely readers! I wish you all a Merry Christmas! Ein zauberhaftes Weihnachtsfest euch allen und schöne Stunden mit eurer Familie, Freunden und Fellmäusen.

HIGHLIGHT I'm blown away by Eastlyn Bright Photography. Über Tribe Tyler bin ich auf die Seite gekommen. Es war einer dieser seltenen "Wow"-Momente. Fotografien, die nicht nur den Moment sondern auch das Gefühl einfangen, das Menschen in diesem Moment gefühlt und berührt hat. Und ich merke gerade, wie schwierig es ist meine Begeisterung in Worte zu fassen. I'm touched by your pictures, Eastlyn and Joshua! 


Complete with summers and songs and grey skies and tears, you have a life. Didn’t request one, but you have one. A first day. A final day. And a few thousand in between. You’ve been given an honest-to-goodness human life. You’ve been given your life. No one else has your version. You’ll never bump into yourself on the sidewalk. You’ll never meet anyone who has your exact blend of lineage, loves and longings. Your life will never be lived by anyone else.
— Max Lacado 

...and there are moments in your precious life that should be captured and remembered for generations. It would be an absolute honor and dream come true to photograph your unique story.
— Eastlyn Bright Tolle and Joshua Tolle



FAIL OF THE WEEK Donnerstag war wieder einer dieser Tage, an denen alles schief geht, bzw. nichts gelingt. Geplant war das Weihnachts-Look-Shooting. Den ganzen Tag über war es unglaublich dunkel. Meine Haare sahen aus wie ein Wischmopp, der mit dem Lockenstab bearbeitet wurde und so richtig zufrieden war ich auch mit dem Outfit nicht. Ein Lichtblick war der senfgelbe Sessel. Ein Glücksfund meiner Schwester. 

IMG_8992

WISHLIST Am Mittwoch hat es mich wieder in die Wildnis gezogen. Vor den ganzen Feierlichkeiten, den unzähligen Verwandtenbesuchen usw., wollte ich noch etwas Ruhe und Frieden genießen und auch mal von diesem ganzen Weihnachtstrubel wegkommen. Manche gehen ins Fitnessstudio oder joggen, andere zieht es in die Natur. Momentan probiere ich noch aus, was genau ich anziehen soll ohne dass ich halb erfroren wieder nach Hause laufe und ohne, dass ich unzählige Lagen mit mir herumschleppen muss.   




01



SUPERDRY Mütze (here)
BARTS Strickschal (here)
FJÄLLRÄVEN Pullover (here)
TWINTIP Fleecejacke (here)
JACK WOLFSKIN Jacke (here)
COPO DE NIEVE Boots (here)
FJÄLLRÄVEN Rucksack (here)
ASOS Handschuhe (here)
LEVI'S Jeans (here)



NEW IN  Es war zwar knapp aber das Weihnachtsgeschenk für meine kleine Fellmaus ist noch rechtzeitig angekommen und sogar früher als gedacht. Die Kleinste bekommt das größte Geschenk - schon irgendwie witzig.

FAV MUSIC Bob Dylan.
 

2 comments :

  1. Ja mich zieht es auch immer in die NAtur,w enn ich etwas Ruhe brauche. Bin gerade in einem Naturhotel Südtirol und genieße es, vom hektischen Alltag etwas runter kommen

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, das hört sich toll an. Genieß deine Zeit dort <2

      Delete