OUTFIT { ON THE GO IN MY BENCH SWEATER }

Friday, 30 December 2016

IMG_8014


TOPSHOP Coat
BENCH Sweater*
ZARA Jeans
ASOS Flats
H&M Shirt, Hat



Ich hatte mir vorgenommen diesen Sweater von Bench mal ganz anders zu stylen, nämlich nicht sportlich sondern schick mit einer Spur Lässigkeit. Das war gar nicht so einfach. Dieser eine Spruch "Blau und Schwarz passen nicht zusammen" hat sich so fest bei mir verankert, dass ich irgendwie eine kleine Blockade habe, obwohl es eigentlich nur Geschmackssache ist. 
Das Ende der langen Grübeleien sah also so aus. Und ich bin zufrieden. Denn gäbe es den Pulli nicht, wäre der ganze Look etwas zu schick für meinen Geschmack. Denn ihr wisst, ich mag es momentan eher lässig. 


Have a lovely day!

Patty



D63

Video { My Adventure in the Woods }

Wednesday, 28 December 2016

IMG_8378



Es läuft gerade ein Best Of von Bob Dylan. Ich liebe diese alten Aufnahmen, die mich an eine Zeit erinnern, wo meine Eltern noch jung, meine Schwester und ich noch nicht auf der Welt und die Hippie-Bewegung in vollem Gang war und um Frieden warb. Es war die Zeit des Vietnam-Kriegs, die Zeit der Miniröcke, der guten Musik und der Flower Power. Oh, wie ich diese Solos mit Mundharmonika liebe.

Nebenbei arbeite ich an einem neuen Blogbeitrag. Bald kommt wieder ein Inspirations-Post, der hoffentlich mich und auch euch kleidungstechnisch inspiriert und genug Mut schenkt um mal etwas anderes auszuprobieren.

Es ist gerade 5 Uhr durch und draußen ist es schon wieder düster. Nach den letzten stürmischen und regnerischen Tagen freue ich mich darauf morgen wieder einen Abstecher in den Wald zu machen um nach diesem ganzen Weihnachts-Tohuwabohu, das nie so besinnlich ist, wie man es jedem wünscht, wieder etwas Stille zu genießen und nur dem Sound of Nature zu lauschen. Und weil ich das in letzter Zeit immer öfter gemacht habe, zeige ich euch heute ein paar Bilder vom vorletzten Ausflug in die Natur.


IMG_8236
IMG_8263
IMG_8273
IMG_8238
IMG_8249
IMG_8271
IMG_8282
IMG_8250
IMG_8286
IMG_8338
IMG_8348
IMG_8363
IMG_8365
IMG_8364
IMG_8366
IMG_8349
IMG_8374
IMG_8379
<

DIY { GESCHENKE KREATIV VERPACKEN }

Tuesday, 27 December 2016

IMG_8988
IMG_8985



Geschenke das ganze Jahr über kreativ verpacken
Knallrotes Geschenkpapier mit Tannenbäumen und Schneemännern. Glitzernde Schleifen, schillernde Bänder und funkelnde Anhänger. An Weihnachten ist es erlaubt tief in den Farbtopf und in die Glitzerkiste zu greifen. Und was ist mit dem Rest des Jahres?

Geschenkpapier gibt es in Hülle und Fülle. Bunt, gemustert, schimmernd, matt, natürlich und schlicht.
Ich bin kein Fan von saisonbedingtem farbenfrohem Geschenkpapier und auch das gekräuselte Geschenkband wird seit Jahren gemieden. (Wenn man als Weihnachtself im Geschäft steht und die Geschenke der Kunden einpackt, kann man sich schon mal dran satt sehen. Auch wenn das bereits ein paar Jährchen her ist.)

Schlichtes braunes Papier, Bänder in natürlichen Farben und kleine Schönheiten aus der Natur - mehr braucht man eigentlich nicht um Geschenke hübsch zu verpacken. 
Zwar ist Weihnachten bereits vorbei aber ich dachte mir, ich zeige euch mal wie ihr eure Geschenke das ganze Jahr über kreativ verpacken könnt, ohne an einen Anlass gebunden zu sein.  

Die Basis ist natürlich das braune Geschenkpapier. Wahlweise könnt ihr auch zur Zeitung greifen, das gibt immer einen schönen Vintage-Effekt, vor allem wenn ihr irgendwo noch eine alte vergilbte Zeitung entdeckt.
Meine Bänder und Geschenkanhänger finde ich immer bei Depot, wobei es bei Nanu Nana auch eine riesen Auswahl gibt. Dann müsst ihr nur noch einen kurzen Abstecher in die Natur machen oder euch mal kurz in Nachbars Garten bedienen - und dann kann es losgehen. 
Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Probiert z.B. verschiedene Möglichkeiten aus wie ihr das Geschenkband einsetzen könnt. Wickelt es mehrmals um das Geschenk und steckt eine einzelne getrocknete Blüte dahinter oder bindet einen ganzen Strauß Lavendel mit einem etwas dickeren Band fest. 

Wer doch noch eine Kleinigkeit zu einem bestimmten Anlass sucht, kann z.B. zu Christbaumkugeln im Miniformat greifen oder wie ich zu Weihnachtsbaumschmuck in Sternenform, umfunktioniert zum Geschenkanhänger.

Ich hoffe, ich konnte euch inspirieren und ein paar Ideen für euren nächsten Geschenke-Marathon schenken!


Lots of love,
Patty



IMG_8998
IMG_9000
IMG_9003
IMG_9005
IMG_9007
IMG_8992
IMG_9009
IMG_9010
IMG_9012
IMG_9011
IMG_8989
IMG_9015
IMG_9016
IMG_9020
IMG_9019

HELLO SUNDAY #38 { MERRY CHRISTMAS }

Sunday, 25 December 2016

IMG_8988

UPDATE  Hello, my lovely readers! I wish you all a Merry Christmas! Ein zauberhaftes Weihnachtsfest euch allen und schöne Stunden mit eurer Familie, Freunden und Fellmäusen.

HIGHLIGHT I'm blown away by Eastlyn Bright Photography. Über Tribe Tyler bin ich auf die Seite gekommen. Es war einer dieser seltenen "Wow"-Momente. Fotografien, die nicht nur den Moment sondern auch das Gefühl einfangen, das Menschen in diesem Moment gefühlt und berührt hat. Und ich merke gerade, wie schwierig es ist meine Begeisterung in Worte zu fassen. I'm touched by your pictures, Eastlyn and Joshua! 


Complete with summers and songs and grey skies and tears, you have a life. Didn’t request one, but you have one. A first day. A final day. And a few thousand in between. You’ve been given an honest-to-goodness human life. You’ve been given your life. No one else has your version. You’ll never bump into yourself on the sidewalk. You’ll never meet anyone who has your exact blend of lineage, loves and longings. Your life will never be lived by anyone else.
— Max Lacado 

...and there are moments in your precious life that should be captured and remembered for generations. It would be an absolute honor and dream come true to photograph your unique story.
— Eastlyn Bright Tolle and Joshua Tolle



FAIL OF THE WEEK Donnerstag war wieder einer dieser Tage, an denen alles schief geht, bzw. nichts gelingt. Geplant war das Weihnachts-Look-Shooting. Den ganzen Tag über war es unglaublich dunkel. Meine Haare sahen aus wie ein Wischmopp, der mit dem Lockenstab bearbeitet wurde und so richtig zufrieden war ich auch mit dem Outfit nicht. Ein Lichtblick war der senfgelbe Sessel. Ein Glücksfund meiner Schwester. 

IMG_8992

WISHLIST Am Mittwoch hat es mich wieder in die Wildnis gezogen. Vor den ganzen Feierlichkeiten, den unzähligen Verwandtenbesuchen usw., wollte ich noch etwas Ruhe und Frieden genießen und auch mal von diesem ganzen Weihnachtstrubel wegkommen. Manche gehen ins Fitnessstudio oder joggen, andere zieht es in die Natur. Momentan probiere ich noch aus, was genau ich anziehen soll ohne dass ich halb erfroren wieder nach Hause laufe und ohne, dass ich unzählige Lagen mit mir herumschleppen muss.   




01



SUPERDRY Mütze (here)
BARTS Strickschal (here)
FJÄLLRÄVEN Pullover (here)
TWINTIP Fleecejacke (here)
JACK WOLFSKIN Jacke (here)
COPO DE NIEVE Boots (here)
FJÄLLRÄVEN Rucksack (here)
ASOS Handschuhe (here)
LEVI'S Jeans (here)



NEW IN  Es war zwar knapp aber das Weihnachtsgeschenk für meine kleine Fellmaus ist noch rechtzeitig angekommen und sogar früher als gedacht. Die Kleinste bekommt das größte Geschenk - schon irgendwie witzig.

FAV MUSIC Bob Dylan.
 

OUTFIT { WANDELBARER WEIHNACHTS-LOOK }

Friday, 23 December 2016

IMG_8795



SCHUHTEMPEL24 Flats* (here)
ASOS Skirt, Socks
H&M Knit, Cap 
BRANDY MELVILLE T-Shirt



Einen Tag vor Heiligabend wird es bei mir immer noch mal chaotisch, denn die letzten Punkte von der To-Do-Liste müssen noch abgehakt werden. 
Habe ich alle Geschenke beisammen? Ist noch genug Geschenkpapier zur Hand? Brauche ich noch Karten, Geschenkanhänger oder Deko zum Verzieren der Päckchen? 
Das ist bereits alles erledigt. Es müssen nur noch die letzten Weihnachtsgeschenke verpackt werden.
Und wie sieht es mit dem Weihnachts-Look aus?
Geplant war ein Look mit Wow-Effekt, der Wohlfühl-Faktor stand jedoch wieder an erster Stelle.
Zwei Elemente standen bereits fest. Der Rock, der bereits vor Wochen gekauft und bisher noch nicht ausgeführt wurde, und silber-graue Schuhe von Schuhtempel24. Zwei Dinge, die schon genug Glamour versprühen. Soll ich dazu noch mehr "Bling Bling" kombinieren? Diese Frage habe ich mir in den letzten Tagen immer öfter gestellt. Extra noch ein Teil für Weihnachten besorgen? Das kam für mich nicht in Frage. Sollte mir mein Kleiderschrank doch mal zeigen, was er so zu bieten hat.
Letztendlich lagen eher schlichte Kleidungsstücke auf dem Bett. Ein weißes Shirt, ein grau meliertes T-Shirt und das einzige auffälligere Teil: eine weinrote Bluse mit Rüschen, die sich aber herrlich mit dem schokoladenbraunen Rock gebissen hat. 
Am Ende wurde es dann eine kontrastreiche Kombination aus ausgewaschenem Band-Shirt (Love you, Led Zeppelin), glänzendem Plisseerock und schimmernden Budapestern. Und damit beim Auspacken und Überreichen der Geschenke keine Gänsehaut aufkommt, noch ein kuscheliger Pullover in einem Puderbeige. Und falls der Bad-Hair-Day an Heiligabend wieder grüßen lässt, wird entweder wieder zur geliebten Baker Boy Cap gegriffen oder ein (Half-) Bun gebunden. 


Ein zauberhaftes Weihnachtsfest euch allen!



IMG_8808
D117
IMG_8797
IMG_8749
IMG_8947
IMG_8883
IMG_8789
IMG_8737
IMG_8939
IMG_8876
IMG_8800
IMG_8799
IMG_8944
IMG_8936
IMG_8863
IMG_8860
D123
IMG_8970


 
In freundlicher Zusammenarbeit mit Schuhtempel24 - thank you.
News zu Gutscheinen und Angeboten findet ihr hier.