HELLO SUNDAY #9 { ROCK-KONZERT, FOLLOWERZAHLEN & MORE }

Sunday, 5 June 2016

HelloSundayQuote19

UPDATE Aloha, liebe Leute! Momentan versuche ich mir eine Kleiderstange zu basteln, die ich irgendwie an die Decke und über meinen Kleiderständer hängen kann. Meine ganzen Winterpullis nehmen mir den Platz weg, die Kommode ist also voll und die ganzen Sommersachen zerknittern, weil die Kleiderstange zu voll ist. Mal schauen, wie das alles so funktioniert. Ich halte euch auf dem Laufenden.    

HIGHLIGHT  Der Samstagabend war mein absolutes Highlight der Woche. Ich hatte zwar mega Rückenschmerzen, war aber trotzdem auf einem kleinen Rock-Konzert. Wenn Hits der 60er und 70er gespielt werden ist ablehnen einfach unmöglich. Ich ließ mich also von Klassikern der Rolling Stones, T-Rex, Carlos Santana, Dire Straits, Beatles und so weiter berieseln, schoss nebenbei ein paar Fotos für die Zeitung und interviewte ein paar Konzertgänger. Ein Pärchen hat es mir besonders angetan. Die beiden sahen nämlich aus als wären sie den 80ern/90ern entsprungen. Thumbs up!

FAIL OF THE WEEK Das Phänomen der Followerzahlen und die Sucht nach mehr
Es kann sein, dass wir in manchen Dingen immer besser und besser werden möchten.
Wir möchten höher hinaus, tiefer hinein ins Abenteuer und ab und zu auch mal auf der Überholspur sein.
Doch was bringen uns da 100 Follower mehr auf Instagram? "Bitte folge mir! Ich folge dir auch!" Betteln um Likes? Ellenlange Werbetexte unter Bildern verfassen? Oder gar Follower kaufen? Geht gar nicht!
Der wirkliche Sinn der Social Media Plattformen ist schon lange verloren gegangen.
Statt sich von Inspirationen berieseln zu lassen, dreht sich alles nur noch darum die Zahl der Follower in die Höhe zu treiben. Statt mit tollen Talenten in Kontakt zu treten, tippen die meisten nur noch sfs, like for like oder follow for follow. Statt Augen für die Welt um sich herum zu haben, gibt es nur noch Augen für die kleine Mattscheibe. Wenn jemand Gefallen an einem Feed findet, wird er folgen und basta. Also, liebe Jäger, hört auf auf die Jagd zu gehen und genießt euer Leben in der wirklichen Welt. 

WISHLIST Fasziniert von: Ananas. Als Frucht, wenn auch nicht geschmacklich, als Schmuckstück, als Deko und was es sonst noch alles gibt. Außerdem: Seit Jahren schmachte ich solche Kleider an. Weiß, mit V-Ausschnitt und bauschigem Rockteil. Angefangen hat das, als ich das erste Mal Dirty Dancing gesehen habe. Seitdem gucke ich mir jedes Kleid, das dem beim großen Finale etwas ähnelt, dreimal an.

Wishlist_#9
1 here   2 here   3 here (similar)

NEW IN Am Freitag war ich seit Ewigkeiten mal wieder im H&M. Eigentlich nur zum Durchstöbern aber ihr wisst ja wie das ist. "Ah, das probiere ich mal an!" Plötzlich hat man den ganzen Arm voll und steht in der Umkleide. Mitgenommen habe ich diesen Jumpsuit, was lustig ist, denn im Onlineshop hat er mir nicht besonders gefallen. In Wirklichkeit ist er aber viel knalliger und deswegen musste er einfach mit. 

FAV MUSIC Come On, Eileen von Dexy's Midnight Runners. Erinnert mich immer an die Tanzszene aus Vielleicht lieber Morgen / The Perks Of Being A Wallflower.
 

No comments :

Post a Comment