OUTFIT { TAKE IT OFF, OFF THE SHOULDER }

Monday, 31 August 2015

IMG_1448

  

MANGO Blouse
VINTAGE LEVI'S Shorts
GUSTI LEDER Bag (here)
KURAFUCHI Jewelry*  (here)
BRIXTON Hat
ISABELLE F. Boots via Schuhpark



Kennt ihr das? Ihr liegt im Bett, schaut auf die Uhr und denkt: Hui, "erst" 22 Uhr? Ihr denkt, ihr habt alles erledigt, wollt gerade euren Laptop, euer Notebook oder was auch immer, ausmachen und merkt, dass da ja noch was war. In meinem Fall ein Bericht für die Zeitung. Total vergessen und auch ein bisschen ignoriert. Nach dem Bearbeiten von mehr als 30 Fotos für die Fotostrecke im Internet, dem Auswählen der Fotos für den Druck und dem ungefähr 100 Zeilen langen Bericht, ist dieser andere kleine Auftrag einfach in Vergessenheit geraten. 
Vorbei mit dem Plan früh schlafen zu gehen, nachdem ich mir die letzten Nächte schon um die Ohren gehauen habe. Und dann wären da ja noch die Fotos von gestern...es gibt Tage, an denen möchte man am liebsten alles erledigt haben damit der nächste Tag ein noch unbeschriebenes Blatt bleibt. 



IMG_1422
IMG_1428
IMG_1456
IMG_1451
IMG_1420
IMG_1376
IMG_1444
IMG_1406
IMG_1384
IMG_1452
IMG_1454
IMG_1429
IMG_1415
IMG_1446
IMG_1417

ON THE GO { A DAY TO THE COUNTRYSIDE }

Thursday, 27 August 2015

IMG_6833


Warum es hier lange so still war? 
Warum der Blog zeitweise nicht erreichbar war?
Weil ich endlich den Schritt gewagt habe und eine eigene Domain in Angriff nehmen wollte. 
Voller Tatendrang habe ich mich in die Arbeit gestürzt und bereits darauf gefreut, endlich dieses "spitzenschuhe" in der Blogadresse nicht mehr sehen zu müssen. 
"Auf Spitzenschuhen durch Paris", das war einmal. Für alle, die es nicht wissen: So hieß mein Blog vorher. Eine Zeit, in der Röckchen meinen Schrank bevölkerten und Paris die einzige Stadt war, in der ich leben wollte. 
Die Zeiten ändern.sich, nun zieht es mich eher in Richtung Irland, Bali und Thailand. 
Aber ich komme vom Thema ab.
Nachdem alle Einstellungen vorgenommen waren, ohne jegliche Fehlermeldungen, habe ich gewartet. Und gewartet. Und gewartet. Jeder weiß, dass dieser Schritt einige Tage in Anspruch nehmen kann. Aber manchmal stimmt auch einfach etwas nicht. Wie bei mir. Und irgendwann reicht es und man hat genug. 
Ich hatte genug. 
Ich wollte wieder bloggen und nicht jedes Mal dieses "Error 404" sehen, wenn ich meinen Blog aufrufe. 
Also wurde alles erstmal auf Eis gelegt, bevor ich den nächsten Versuch starte.
Denn ich habe viel zu viele Bilder für euch, die sich in meinen Ordnern stapeln. 
---
Drei Mädels "back to the roots". Diesen Sommer haben wir einen Ausflug in die Vergangenheit unternommen. Bereits im Winter wollten wir ins Freilichtmuseum aber der Sommer ist wirklich besser dafür geeignet. 
Yihaaa. Mein Fotografenherz hat höher geschlagen, schaut euch nur diese tollen Kulissen an. Das ganze wird jetzt um die 50er und 60er Jahre erweitert. Die Tankstelle ist schon die erste Station. Umgeben von original Häusern aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert haben wir ganz vergessen ein Gruppenfoto zu machen. Tja, so ist das. Bis zum nächsten Mal, ihr Mäuse!


IMG_6804
IMG_6889
IMG_6893
IMG_6840
IMG_6894
IMG_6842
IMG_6857
IMG_6890
IMG_6759
IMG_6753
IMG_6843
IMG_6871
IMG_6791
IMG_6805
IMG_6800
IMG_6841
IMG_6895
IMG_6784
IMG_6788
IMG_6748
IMG_6859
IMG_6865
IMG_6836
IMG_6891
IMG_6839
IMG_6733
IMG_6860
IMG_6830

OUTFIT { MODERN COWBOY }

Tuesday, 18 August 2015

IMG_0477


BRIXTON Hat
H&M Cardigan
MANGO Dress
ISABELLE F. Boots
KURAFUCHI Jewelry*


 IMG_0423
IMG_0441
IMG_0483
IMG_0433
IMG_0486
IMG_0428