OUTFIT { BOHÈME }

Sunday, 3 May 2015

IMG_2096.JPG


 ZARA Fringe Jacket 
H&M Top & Overall (worn as Pants)
NEW LOOK Watch 
CRAFTY MOTMOT Friendship Bracelets*
LITTLE WOMEN BUSINESS Necklace* & Turquoise Ring*




Hey babe, take a walk on the wild side, dududuuu..
Aloha, ihr Lieben! 
Ich höre mir gerade Lou Reeds 'Walk On The Wild Side' an, liege im Bett, starre die Decke an, genieße das Lied und überlege, was ich euch so für Abenteuer berichten kann. 
David Bowies 'Rebel, Rebel' schlägt die ersten Töne an und ich starre immer noch Löcher in die Luft. 
Kurz wird durch die lange Liste im Handy gescrollt. Unter "Blog-Ideen" finden sich zig Stichpunkte, die ich momentan umzusetzen versuche. Unter "Videos" reihen sich Lookbooks, VLOGS, Get ready with me's, FAQs und TAGs aneinander. Auf's Drehen freue ich mich schon riesig, nur wenn ich an's Schneiden denke..oha.
Neil Youngs 'Heart Of Gold' steht in den Startlöchern. In einem meiner liebsten Jugendbücher habe ich es vor wenigen Jahren entdeckt und beim ersten Mal Hören ein unglaubliches Gefühl verspürt. Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ihr ein euch unbekanntes Lied zum ersten Mal hört und euch in die Melodie, den Text und die Stimme verliebt? Das ist einfach unbeschreiblich.
Ich beende diesen nichtssagenden Text jetzt mal und kündige ein Food Diary für die nächste Woche an. Seid gespannt. Ahoi.  

 
IMG_1997
IMG_2123

BEAUTY { SHADOWS ON SKIN }

Friday, 1 May 2015

IMG_2376


Wie sagte Marilyn Monroe einst so schön:
Imperfection is beauty, madness is genius and it's better to be absolutely ridiculous than absolutely boring.” 

Ich bin nicht perfekt. Innerlich und äußerlich. Zwei Sätze, die mich vor wenigen Jahren noch viel Überwindung gekostet hätten.  
Tagtäglich bekommen wir Perfektion präsentiert. Zeitschriften zeigen sie uns in jeglicher Form. Wir messen uns daran, denken: Ich möchte, ich hätte, ich wäre, ich will auch. Wir wissen, alles ist mehr Schein als sein und doch begleitet uns der Maßstab in unserem Leben. 
Manche ignorieren ihn, fühlen sich wohl in ihrem Körper.
Einige vergleichen sich tagein - tagaus.
Und andere lernen sich zu akzeptieren, zu mögen, zu lieben. Schwächen werden zu Stärken. Imperfektion wird attraktiver als perfekt zu sein. Wer ist schon perfekt? Ein hübsches Äußeres macht noch lange keinen perfekten Menschen. Ein Lächeln ist oftmals attraktiver als ein nahezu perfektes Gesicht. 
Ich bin nicht perfekt. 
Meine Haut lässt mich oftmals verzweifeln. 
Meine Augen lassen mich, dank der Schlupflider, müde erscheinen und meine Haare werden beherrscht von Wirbeln. Kleinigkeiten. Kleinigkeiten, die uns jedoch zur Weißglut treiben können - an schlechten Tagen.
Und doch..
Ich bin nicht perfekt und ich möchte es nicht sein, denn Imperfection is beauty.


IMG_231R1
IMG_2386